online seit: 11 Jahren & 249 Tagen
Abgelegt von FiedlWdd in ZOS Online Manager. 12.10.2018, 21:49h Veröffentlichungsdatum
Kategoriebild ZOS Online Manager

ZOS - 29. Spieltag

Niederlande‬ - ‪‎Eredivisie‬:
Knappe Ergebnisse und einige Unentschieden bestimmten das Geschehen am heutigen Spieltag. Mittendrin ist der PSV Eindhoven mit der Punkteteilung mit Twente Enschede, damit steigt der Vorsprung von Venlo um zwei auf fünf Punkte Vorsprung. Etwas weiter darunter konnte Feyenoord Rotterdam den vierten Platz von Ajax Amsterdam einnehmen und nimmt nun die Verfolgung auf das Trio auf.

Italien‬ - Serie A‬:
Ein großartiger Erfolg für Chievo Verona, die mit einem Unentschieden gegen Lazio Rom ein kleines Ausrufezeichen setzen konnten. Platz 17 bleibt dennoch bestehen, aber jeder Punkt kann am Ende zählen. Der Tabellenletzte Carpi konnte sich auch ein Unentschieden gegen den FC Genua erkämpfen, doch für den Aufsteiger ist solangsam selbst ein Punkt zu wenig.

Frankreich‬ - Ligue 1‬:
Nach langer Zeit hat es auch mal wieder geklappt dem aktuellen Tabellenführer mindestens zwei Punkte abzunehmen, dies konnte heute der FC Toulouse vollziehen. Marseille und Stade Brest haben somit schon zwei Punkte aufgeholt, dennoch ist da weiterhin ein großer Vorsprung. Im Tabellenkeller sendet der FC Valenciennes ein kleines Signal, der Vorsprung auf das rettende Ufer beträgt wieder fünf Punkte.

Spanien‬ - ‪Primera División‬:
Wie knapp es besonders auf den Abstiegsrängen in der Primera División zu geht, sieht man an dem Punktgewinn von UD Levante gegen den Espanyol Barcelona. Man konnte die rote Laterne an San Sebastian abgeben und ist nun punktgleich mit dem 18. Tabellenplatz. In der oberen Tabellenhälfte konnte Real Madrid nach langer Zeit wieder auf einen direkten Champions-League Platz springen.

England‬ - ‪Premier League‬:
Ein heißes Duell erwarteten die Zuschauer in Liverpool gegen den amtierenden Tabellenführer. Es war eine lange Zeit sehr knapp, jedoch gab es für die Gäste einen knappen Sieg. Für eine große Überraschung war auch der FC Burnley zu haben, die sehr wichtige drei Punkte gegen Aston Villa einfahren konnten. Nun kommt es zur Zeit nur auf die Tordifferenz an.

Diskussion

Diesen Artikel weiterempfehlen
Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen OK