online seit: 12 Jahren & 5 Tagen
Abgelegt von FiedlWdd in ZOS Online Manager. 15.02.2019, 22:30h Veröffentlichungsdatum
Kategoriebild ZOS Online Manager

ZOS - 11. Spieltag

Niederlande‬ - ‪Eredivisie‬:
Das beliebteste Ergebnis am 11. Spieltag in der Eredivisie war wohl das 1:1, wo es gleich in 5 Spielen dazu kam. Vor allem in der unteren Tabellenregion und den Mittelfeldteams ist der eine Punkt sehr gerne gesehen, aber nicht an der Tabellenspitze, wo sich Ajax Amsterdam sich das zu nutze macht und nun bis auf einen Punkt heran ist.

Italien‬ - ‪Serie A‬:
Etwas freudigere aber auch knappere Ergebnisse haben die Italiener zu stande gebracht. Der nächste Verfolger von Juventus Turin ist nun der Lazio Rom. SSC Neapel konnte sogar vom 6. auf den 3. Platz springen und sich damit in die höhere Tabellenregion begeben können. Es hat sich in der Tabelle sehr viel getan.

Frankreich‬ - ‪Ligue 1‬:
Umso weniger ist in der Tabelle der Ligue 1 passiert, dort gab es nur zwei Änderungen, zum einen konnte Paris St. Germain einen Platz nach oben springen und zum anderen gelang dem FC Nantes einen sehr wichtigen Sieg, dennoch ist es noch Platz 18, aber nun entscheidet nur noch die Tordifferenz.

Spanien‬ - ‪Primera División‬:
Auch Atlético Madrid konnte nicht die erste Niederlage für den FC Barcelona zufügen, denn es gab eine knappe 1:2-Niederlage. Der Aufsteiger Celta Vigo und Espanyol Barcelona konnten am 11. Spieltag jeweils drei Punkte einfahren und sich damit etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffen.

England‬ - ‪Premier League‬:
Das Spitzenspiel zwischen Manchester City und dem FC Chelsea endete mit einem 1:1, was keinem Team so wirklich weiter hilft. Somit konnte der FC Arsenal sogar auf den zweiten Platz vorspringen und nun den ersten Verfolger spielen. Dabei müssen die Verfolger natürlich auf Fehler von Manchester United warten, aber wann kommen die?

Diskussion

Diesen Artikel weiterempfehlen
Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen OK