online seit: 12 Jahren & 98 Tagen
Abgelegt von FiedlWdd in ZOS Online Manager. 28.04.2019, 22:14h Veröffentlichungsdatum
Kategoriebild ZOS Online Manager

ZOS - 13. Spieltag

Niederlande: Momentan ist alles wie gehabt in der Eredivisie. Feyenoord Rotterdam führt weiterhin mit fünf Punkten Vorsprung, dicht gefolgt vom niederländischen Meister Willem II Tilburg. Zwei Punkte dahinter stehen der AZ Alkmaar und der SC Heerenveen. Wird es denn noch einmal spannend an der Spitze?

Italien: US Lecce und der AC Florenz konnten an diesem Spieltag ein wenig überraschen und einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf holen. Florenz schaffte das 0:0 sogar gegen den Tabellenführer Juventus Turin, die somit nur noch vier Punkte auf den Zweitplatzierten Vorsprung haben.

Frankreich: Was ist denn da passiert? Nach 90 Minuten konnte die Mannschaft von Montpellier einen 2:1 Erfolg gegen Olympique Lyon holen, die dennoch weiterhin auf dem dritten Platz stehen. Denn auch Olympique Marseille kam gegen OGC Nizza nicht über ein Unentschieden hinaus.

Spanien: Ein knappes Spiel und dennoch konnten drei wichtige Punkte geholt werden, womit Malaga nun von den Abstiegsplätzen runter konnte. Auch Espanyol Barcelona konnte sich ein wenig Luft verschaffen. Der Tabellenführer FC Valencia hatte gegen den Vorletzten ganz schön zu kämpfen, gewann aber dennoch.

England: Da ist der erste Patzer vom bisherigen Tabellenführer Arsenal, gegen Liverpool gab es eine 1:0 Niederlage. Manchester United nutzte das gleich aus und hat mit zwei Punkten Vorsprung die Spitze übernommen. Chelsea musste gegen die Queens Park Rangers auch einen kleinen Dämpfer hinnehmen.

Diskussion

Diesen Artikel weiterempfehlen
Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen OK